Beitrag 9 von 10 der Artikelserie: Komm zurück - Spiele für einen sicheren Rückruf
Print Friendly

Hunde sausen im Freilauf vor und zurück und kommen dabei oft an ihren Menschen vorbei. Belohnen Sie dieses freiwillige Zurückkommen!

Der Hund wird häufiger freiwillig zu Ihnen kommen. Und verknüpfen Sie das doch gleich mit Ihrem Anker-Signal.

Allzeit bereit

ruckruf7 Zählen Sie doch mal beim nächsten Spaziergang, wie oft Ihr Hund auf Sie zuläuft. Und ab jetzt belohnen Sie das jedes Mal.

Damit das gut klappt, sollten Ihre Belohnungsmöglichkeiten sofort einsatzbereit sein. Ziehen Sie das Leckerchen oder das Spielzeug schon aus der Tasche, wenn Ihr Hund noch einige Meter von Ihnen entfernt ist, damit er es auch bemerkt und sich schon Belohnung freuen kann.

Wenn Ihr Hund nicht ganz bis zu Ihnen kommen will, vielleicht weil er bisher immer angeleint wurde, dann markieren Sie, wenn er auf Sie zu läuft. Kegeln Sie das Leckerchen oder werfen Sie den Ball oder die Frisbee so, dass er geradeaus hinter herflitzen kann, um es „im vorbeirennen“ aufzusammeln.

Schnell, schnell, schnell

ruckruf15 Wenn Sie bemerken, dass er jetzt häufiger auf Sie zugerannt kommt und sich dabei schon auf seine Belohnung freut, können Sie anfangen, das Rückruf-Anker-Signal einzubauen. Rufen Sie z.B. „Schnell, schnell, schnell“, wenn er auf Sie zu saust.  Wenn er Sie fast erreicht hat, geben Sie das Markersignal und kegeln ihm dann seine Belohnung.

Abwechslungsreich belohnen

Geben Sie viele verschiedene Belohnungen. Dann funktioniert das Rückrufsignal sehr viel besser!

  • Beginnen Sie ein Renn-Spiel
  • Zücken Sie ein Zergelspielzeug
  • Schicken Sie den Hund auf eine Verloren-Suche
  • Lassen Sie ihn zum „Einduften“ an die „Eau de Caca Stincelle“-Stelle
  • Lassen Sie ihn nochmal eine Runde schwimmen (besonders nach dem Einduften)
  • Lassen Sie ihn zu seinem Hundekumpel rennen etc.

Der rasende Roland

ruckruf2 Ihr Hund donnert wie ein ICE an Ihnen vorbei und beachtet Ihre Belohnung überhaupt nicht? Dann haben Sie vielleicht nicht die richtige Belohnung, versuchen Sie es mit anderen Belohnungen aus Ihrer Belohnungsliste.

In diesem Spiel fangen Sie nur freiwillig angebotenes „Auf Sie zu rennen“ ein. Es kommt nicht auf viele Wiederholungen an. Es ist also nicht schlimm, wenn Ihr Hund es jeweils nur einmal anbietet und dann erstmal wieder „sein Ding“ macht. 

Hausaufgabe

Zählen Sie beim nächsten Spaziergang, wie oft der Hund „auf Sie zu rennen“ anbietet und belohnen Sie diese Gelegenheiten so oft wie möglich. Bei den folgenden Spaziergängen zählen (und belohnen) Sie wieder.

Erzählen Sie uns, ob und was sich verändert.

 

8 Antworten

  1. http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif Eine meiner Lieblingsübungen, gerade auch für die „jungen Wilden“, wo man „zufälliges“ erwünschtes Verhalten so schön einfangen und markern kann! Und wer dazu seinen Hund immer wieder mit verschiedenen Belohungen überrascht, wird bald merken wir das Hundehirn zu denken beginnt! Das bringt Spaß für beide Seiten. http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif Schön beschrieben, Martina! http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif

  2. avatar Tanja sagt:

    Wie ist das, wenn Hundi gleich nach dem Leckerlie wieder wegsaust??

  3. avatar Tanja sagt:

    Ok http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif das mit dem schnell, schnell hab ich auch verstanden, welches Ankersignal meinst du?? Schon das „Komm“ oder „hier“ oder etwas anderes http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif Vielen lieben Daaaaaaaaaank http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif

  4. […] Martina Schoppe: Das Dreiecks-Spiel Martina Schoppe: Den Rückruf shapen Martina Schoppe: Auf frischer Tat beim Zurückkommen ertappt Martina Schoppe: 6 Regeln für einen phantastischen Rückruf Martina Schoppe: Welpen-Ping-Pong […]

Kommentar schreiben...


http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif