Mehrhundehaltung will gut geplant sein. Anne Rosengrün gibt viele Trainingsanleitungen, so macht der Alltag mit mehreren Hunden Spaß!

Welche Voraussetzungen sind für einen entspannten Freilauf nötig und wie lernt der Hund, zuverlässig auf den Rückruf zu hören?

Hunde Clicker-Box. 3 in 1: die Clicker-Box enthält einen Clicker, ein Begleitheft, in dem das Clickern ausführlich erklärt wird und 36 Trainingskarten.

In diesem Buch erklärt Sonja Meiburg, wie Hunde lernen, Verlockungen liegen zu lassen und anzuzeigen.

Ich hatte mir mehr erwartet. Es gibt viele gute Artikel, aber eben auch eine Reihe von Erziehungstipps, in denen über körperliche Einwirkung (wenn auch sanft) gearbeitet wird.

Ein tolles Buch, in dem alle Fragen zum Clickertraining kurz und knapp erklärt werden.

Nicht zu empfehlen: Nicht überall, wo Clickertraining drauf steht, ist auch richtiges Clicker-Training drin.

Die wichtigen Punkte im Leben in einem Mehrhunde-Haushalt werden angesprochen und es gibt viele gute Hinweise zum Management.

Katharina Henf gibt Trainingstipps für gängige Alltagsprobleme. Sie arbeitet mit dem Clicker und einem Markerwort.

Verwandte Artikel Katharina Henf, Rally Dogdance Clarissa von Reinhardt, Welpen: Anschaffung, Erziehung und Pflege Das Welpen-ABC Fit for Life – Was Welpen wirklich lernen müssen