Print Friendly

Christiane Blenski: Hunde erziehen, ganz entspannt.

Der Einsteigerkurs. Kosmos-Verlag.

Neun Jahre alt und trotzdem in weiten Teilen immer noch superaktuell und dazu auch noch supergünstig!

Das Buch besticht durch seine durchgängig farbige Aufmachung, die hochwertigen Bilder, die pfiffige Art zu schreiben und  Informationen und „Geschichten erzählen“ miteinander zu verbinden.

Farbig in Szene gesetzt helfen die Textboxen „easy tipp“, „make a change“ und „easy steps“ Wissen gezielt aufzunehmen.

„Kein Hund ist ein Lehrbuch und kein Ausbilder perfekt. Während man seinen Hund mit den Schlüsselsignalen bekannt macht, lernt der Mensch mit. Erziehung ist immer Interaktion, Zwiegespräch und vor allem keine Einbahnstraße. Sie treten ab sofort in den Dialog mit Ihrem Hund. Und das weniger mit Worten als mit Gesten, mit Körpersprache, mit Lob und sogenannten Verstärkern wie Leckerbissen oder Spielzeug.“

Die Autorin erklärt unterhaltsam, wie Hunde lernen, wie man Stress beim Hund erkennt und wie wichtig Konsequenz in der Erziehung ist (Kapitel: Learning by Doging), was für den Alltag (Kapitel: Every Day) gelernt werden sollte (Stichwort: Stubenreinheit, Körperpflege, Anspringen, Bellen, Betteln, Alleine bleiben) und worauf im Zusammenleben in der Gesellschaft und Familie (Kapitel: Teamplayer) zu achten ist.

Im Kapitel „Let’s work“ wird der Aufbau der Grundsignale Sitz, Platz, Bleib, Leine, Bei Fuß, Komm, Gib’s Schritt für Schritt erklärt und dann noch einmal übersichtlich in einer Checkliste zusammengefasst.

Schön das Buch im Buch: Welpen machen Menschen – aus dem Leben eines werdenden Frauchens. Hier erzählt die Autorin Geschichten aus ihrem Alltag mit Hund.

HundehalterInnen und HundeanfängerInnen.

stark

Ich habe mir dieses Buch 2005 gleich bei Erscheinen gekauft und war begeistert. Damals gab es nur wenige Bücher, die über gewaltfreie Erziehung und die Ausbildung mit dem Clicker informierten.

Es macht auch heute noch Spaß, im Buch zu lesen und sich die Bilder anzuschauen. Die kleinen Geschichten „Welpen machen Menschen“ sind witzig und regen zum Nachdenken an.

Die Autorin kann fantastisch mit Sprache umgehen (kein Wunder, ist sie doch Werbetexterin) und es gelingt ihr, Wissen ohne Wissenschaftssprache rüberzubringen.

Manche Tipps gehören aus heutiger Sicht etwas überarbeitet und ergänzt – deshalb nur 4 Käppsele.

Es wäre schön, wenn es eine überarbeitete Neuauflage gäbe.

Mir fehlt ein übersichtliches Inhaltsverzeichnis, die Unterkapitel werden immer erst beim Hauptkapitel eingeführt – das dafür aber sehr schön.

Christiane Blenski, bekannt durch die erfolgreichen Bücher „Hunde erziehen, ganz entspannt“, „Hundespiele„, „Hundesprache“ und „Mein Welpe„, steht für einen Schreibstil, der Lust macht aufs Lesen und Mitmachen. Für ihre Bücher greift sie auf einen Erfahrungsschatz aus ihrem intensiven Zusammenleben mit dem Australian Shepherd Jaden und viel fachkundigem Hundewissen zurück. So lernt man durch ihre Bücher immer mehr, als man erwartet, findet frische Ideen und lernt seinen eigenen Hund ganz neu kennen. Christiane Blenski selbst versteht ihre Bücher als motivierende „Hundeschule im Kopf“.

Beschreibung auf amazon

Taschenbuch: 128 Seiten

Verlag: Franckh Kosmos Verlag; Auflage: 1 (7. April 2005)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3440099504

ISBN-13: 978-3440099506

Größe und/oder Gewicht: 23,6 x 23 x 1,4 cm  

Eine Antwort

  1. 🙂 Es steck auch so viel Herzblut und Hundeliebe in jedem Wort!!!!

Kommentar schreiben...


https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif