Das Unmögliche glauben

Print Friendly
9_punkte

Verbinde die 9 Punkte mit vier zusammenhängenden Geraden, ohne abzusetzen (wie beim „Haus vom Nikolaus“).

Jeder Kreis muss genau einmal mittig geschnitten werden. Kein Kreis darf zweimal geschnitten werden. Die Linien dürfen sich kreuzen.

Und? Konntest du die Aufgabe lösen? Die Auflösung findest du hier.

Wenn es dir nicht gelungen ist, lag es sicher daran, dass du den Rahmen nicht überschritten hast. D.h., du hast dir selbst Grenzen gesetzt – ich habe nicht gesagt, dass du innerhalb des Rahmens bleiben musst…

Wo setzt du dir Grenzen?

Wo setzt du dir im Alltag oder Training mit deinem Hund Grenzen, die vielleicht gar nicht vorhanden sind? Schreibe doch mal drei Beispiele auf.

Sind diese Grenzen tatsächlich vorhanden oder meinst du das nur? Was verändert sich, wenn du diese Grenzen überschreitest?

Viele Grenzen existieren nur in deinem Kopf

Alle großen Erfindungen und Erfolge wurden erreicht, weil Menschen vermeintliche Grenzen überschritten haben. Hier einige Beispiele:

Wir wissen heute natürlich, dass all diese Voraussagen falsch waren. Es gab Menschen, die diese Grenzen nicht gesehen und so Großes geleistet haben.

Sie haben so getan, als ob es möglich wäre…

Das ist etwas, was wir uns unbedingt für unser Leben „abgucken“ sollten. Wenn dir etwas unmöglich erscheint, dann tue einfach so, als ob es möglich ist und schaue und fühle, was sich dadurch verändert.

Mache es wie die Königin

„Das kann ich nicht glauben!“ sagte Alice

„Nein“? sagte die Königin mitleidig. „Versuch es noch einmal: tief Luft holen, Augen zu…“

Alice lachte: „Ich brauche es gar nicht zu versuchen“, sagte sie, „Etwas Unmögliches kann man nicht glauben.“

„Du wirst darin nicht die rechte Übung haben“, sagte die Königin. „In deinem Alter habe ich täglich eine halbe Stunde darauf verwendet. Zuzeiten habe ich vor dem Frühstück bereits bis zu sechs unmögliche Dinge geglaubt.“

aus Lewis Caroll: Alice hinter den Spiegeln

2 Antworten

  1. avatar Cat sagt:

    ooooh jaaaaaa!

    das kenne ich! Meine Aussage, mein Hund lernt NIE Apportieren, es macht ihr einfach keinen Spass ….

    und heute? Heute ist ihr Apportieren so wichtig geworden, dass ich meinen Rückruf damit verknüpft habe. Seitdem funktioniert der auch zuverlässig.

    Grüße und danke für den tollen Artikel
    Cat

Kommentar schreiben...


http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif