Beitrag 3 von 9 der Artikelserie: Das Spielverhalten von Hunden
Print Friendly

Ein Hund wird nur freudig mit einem anderen Hund spielen, wenn er sich mit dem anderen sicher fühlt und ihm voll und ganz vertraut.

Vertrauen schaffen

Deshalb ist es manchmal nicht einfach, die richtigen Spielpartner zu finden. Hat Ihr Hund schon einige unschöne Erfahrungen mit anderen Hunden gemacht, wird er wahrscheinlich nicht einfach so drauflos spielen.

Das erste Date

Leinenspaziergang Geben Sie ihm genügend Zeit, den potentiellen Spielpartner zunächst gut kennen zu lernen. Verabreden Sie sich mit dem Halter des anderen Hundes zu einem gemeinsamen Leinenspaziergang. Gehen Sie anfangs in größerem Abstand hintereinander her.

So kann der hinten gehende Hund den „Vorderhund“ beobachten und die „Pee-Mails“  (Urinmarken) abschnüffeln. Damit das keine Informations-Einbahnstraße bleibt, können Sie die Richtung wechseln, so dass die Hunde abwechselnd vorne und hinten sind.

Wählen Sie dabei den Abstand groß genug. Auch wenn die Hunde gar nicht zusammentreffen, werden sie viel über den anderen erfahren. Spielen Sie mit Ihrem Hund Zeigen und Benennen. Belohnen Sie ihn für alle ruhigen, gelassenen Verhalten. Ihr Hund soll die Situation mit vielen Belohnungen und Spaß verknüpfen.

Begegnungstraining

Begegnungstraining - Fortgeschrittene Wenn der Leinenspaziergang gut geklappt hat, können Sie beim nächsten Treffen ein kleines Begegnungstraining inszenieren.

Wählen Sie eine große Wiese, auf der Sie genügend Platz haben, um große Bögen zu laufen. Vermeiden Sie anfangs, frontal aufeinander zuzugehen. Laufen Sie große Bögen, schlängeln Sie sich um den anderen herum, laufen Sie ein paar Meter auf den anderen zu und drehen Sie dann wieder ab.

Achten Sie auf den richtigen Abstand. Wenn etwas schlechter klappt als ohne Ablenkung, ist der Abstand zu gering. Viele Hunde können z.B. in Anwesenheit von anderen Hunden nicht mehr so gut an lockerer Leine gehen.

Wenn kein größerer Abstand möglich ist, machen Sie es Ihrem Hund auf andere Art leichter: Bleiben Sie stehen und spielen Zeigen und Benennen. Vielleicht hilft es auch, wenn der andere Hund stehen bleibt oder sich setzt. Steigern Sie nur langsam die Anforderungen.

Leinen los

fröhliches Spielen Wiederholen Sie das Begegnungstraining (und natürlich auch den Leinenspaziergang) so oft, bis die beiden Hunde sich gut kennen und entspannt miteinander umgehen können.

Beim Leinenspaziergang und Begegnungstraining können Sie gut beobachten, wie anstrengend es für Ihren Hund ist, einen anderen kennen zu lernen.

Findet dieses Kennenlernen in Turbogeschwindigkeit im Vorbeirennen statt, können viele Missverständnisse auftreten. Meistens ist auch das Erregungsniveau beim ersten Treffen sehr hoch und unter Stress ist besonnenes Verhalten kaum möglich.

Diese Probleme können Sie durch langsames Kennenlernen, d.h. Leinenspaziergänge und Begegnungstraining vermeiden.

Je besser die Hunde sich kennen, desto vertrauensvoller können sie miteinander spielen.

 

Kommentar schreiben...


http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif