Schnauzgriff

Beitrag 12 von 12 der Artikelserie: Welpen - Positiv Wege weisen
Print Friendly

Nackenschütteln und Alpharolle

Langsam hat es sich herumgesprochen, dass kein Hund mit Nackenschütteln oder Alpharolle erzogen, oder besser, zu Tode erschreckt werden sollte. Das macht eine Hündin nicht bei ihrem Nachwuchs.

Aber der Tipp, unerwünschtes Verhalten eines Welpen mit einem Schnauzgriff zu unterbinden, stirbt nicht aus. Und ja, das macht eine Hündin bei ihren Welpen.

Auch ich habe vor Jahren noch meinen Welpenmenschen den Schnauzgriff zum Unterbrechen von unerwünschtem Verhalten empfohlen. Wenn der Welpe sich z. B. am Hosenbein festbiss, sollte so über den Fang gegriffen werden, dass Druck auf die Lefzen ausgeübt wird. Der Welpe quietscht und lässt los  – natürlich, weil’s ihm wehtut.

Heute weiß ich es besser – frau lernt ja wunderbarerweise nie aus.

Schnauzgriff im Spiel

Erwachsene Hunde setzen den Schnauzgriff nicht nur zur Erziehung ein, sondern auch zärtlich im Spiel.

Das ist in diesem Video von den Spicy Jumpers wunderbar zu sehen.

Schnauzgriff zur Erziehung

Wird der Schnauzgriff zur Erziehung eingesetzt, sieht das schon ein bisschen anders aus. Aber er erfolgt nie aus dem Nichts heraus, sondern der Welpe wurde schon im Vorfeld mehrmals verwarnt. Und der Welpe wird niemals so in den Schnauzgriff genommen, dass er vor Schmerz quietscht.

Da verschwindet oft fast der ganze Welpenkopf im Maul des erwachsenen Hundes. Der Welpe hält ganz still und wird dann wieder „freigelassen“. Es ist so, als ob ihm die „verordnete Ruhepause“ Zeit zum Nachdenken gibt und er etwas runterfährt. Tut er es nicht, wird der Schnauzgriff wiederholt.

Das zeigt dieses Video der Spicy Jumpers. Welpen sind einfach gefräßige Monster, die immer an die Zitzen wollen.

Mal ehrlich – das bekommen wir Menschen nie so hin. Müssen wir aber auch nicht, denn wir haben ja andere Möglichkeiten. Wir können dem Welpen vermitteln: in die Hose beißen ist nicht ok, aber komm, lass uns mit dem Tau zergeln.

Diese Alternative wird der Zwerg sicher gerne akzeptieren.

 

17 Antworten

  1. avatar Michael sagt:

    Und es kann nicht passieren, dass wenn der Hund an der Hose zieht und dafür ein Spielzeug bekommt, lernt, dass er nur am Bein ziehen muss, wenn er sein Spielzeug möchte?

Kommentar schreiben...


http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif