Für das Leben lernen wir! Ihr übt Signale, um sie im Alltag anzuwenden, nicht, um sie wie Briefmarken zu sammeln und nur im stillen Kämmerlein anzuwenden

Signale sind nicht wie wie Briefmarken, die ihr in ein Album steckt, nur um sie zu haben und bei Gelegenheit anzugucken oder herzuzeigen.

Wenn du mit deinem Hund in eine schwierige Situation gerätst, hast du mehrere Möglichkeiten: "Augen zu und durch" oder "Entdecke die Langsamkeit"