Wissen ist die Grundlage von Veränderung. HundetrainerInnen haben die Aufgabe, dieses Wissen zu verbreiten – für ein glückliches Miteinander von Mensch und Hund.

Fast jeder Trainer behauptet von sich, gewaltfrei zu arbeiten.Tatsächlich aber malträtiert er die Hunde, was das Zeug hält.

Es ist ein Märchen, dass ein Leinenruck am Halsband keine Gewalt ist! Und es ist erst recht Gewalt, wenn der Hund einen Würger, eine Kette – oder noch schlimmer – ein Stachelhalsband tragen muss.