Den positiv arbeitenden Hundebesitzern wird oft unterstellt, sie setzen dem Hund keine Grenzen.

Mensch und Hund: ein Rudel?