Deine Erfolgsstory?!

Schreibe deine Geschichte! Welche "Probleme" hast du erfolgreich mit Positiver Verstärkung in den Griff bekommen?

Viele hochwertige und abwechslungsreiche Belohnungen machen einen Teil des Erfolgs beim Antigiftködertraining aus.

Erfolgsstory: Pacco

Pacco hat gelernt, dass sich positives Verhalten lohnt, und die Angstobjekte gar nicht so furchtbar sind. Und er hat erfahren, dass seine Kommunikation (Bellen und Knurren) ernst genommen und er nicht dafür bestraft wird.

Das Zauberwort entlädt sich wie eine Batterie, wenn es regelmässig eingesetzt wird. Damit es seine Wirkung nicht verliert, muss das Entspannungswort immer wieder mit dem entspannten Zustand verknüpft werden.

Wegweisendes Training

Mit Fly lerne ich die Natur gezielter zu beobachten, wahrzunehmen und vorausschauend unterwegs zu sein. Fly lehrt mich innezuhalten und gemeinsam in der Natur zu chillen.

Weniger ist mehr

Kurze Spaziergänge, veränderte Futterzeiten, sich Zeit nehmen: durch Veränderung der Rahmenbedingungen werden Alltagssituationen besser gemeistert.

Damals und heute

Wegweisend Positive Verstärkung überwindet Hindernisse, dabei hat der Weg mit Podenco Fly alles andere als erfreulich begonnen.

Nobody’s perfect!

Das Leben mit Hund macht viel mehr Spaß, wenn Sie den Blick auf Ihren Hund verändern! Ärgern Sie sich nicht über die Dinge, die nicht klappen, sondern freuen Sie sich über die vielen (kleinen) Fortschritte, die Ihr Hund täglich macht.

Ich habe einen Leinenpöbler

"Leinen Sie Ihren Hund doch einfach ab, ist ja kein Wunder, dass der so aggressiv ist. Die klären das schon unter sich!"

Ziel erreicht

Wir haben unser Ziel - die Leinenpöbelei von Satch loszuwerden - erreicht. Auf dem positiven Weg!