Positive Verstärkung ist prima, um neue Verhalten zu üben, aber was mache ich denn, wenn der Hund an der Leine zieht? Die 5 Säulen von effizientem Hundetraining

Nützliche Tricks an der Leine

Auch nützliche Übungen machen Spaß. Heute zeige ich Euch "Finde die Bordsteinkante und "Seitenwechsel" an der Leine.

An der Leine tanzen

An kurzer Leine zu gehen klappt schon gut? Dann peppen wir das Ganze jetzt mit verschiedenen Wendemanövern zum An-der-Leine-Tanzen auf.

Neulich hat Angelika das Buch "Maddie obenauf" vorgestellt. "Obenauf" lässt sich auch auf Leinenspaziergängen umsetzen und sorgt für Abwechslung und viel Spaß.

Das ist doch keine Gewalt!

„Es gibt eine umgekehrte Wechselbeziehung zwischen dem Wissen von TrainerInnen und der Stärke ihrer Korrekturen: je besser die TrainerInnen, umso seltener und weniger brutal sind die Korrekturen. TrainerInnen, die harte körperliche Korrekturen einsetzen, haben einfach nicht genug Erfahrung oder Wissen, um es besser zu machen.“

Poster von Lili Chin, Übersetzung von Angelika Bodein

Babyspeck beim Welpen

Babyspeck beim Welpen ist nicht niedlich, sondern ungesund!

An kurzer Leine

An kurzer Leine - so macht das Üben für das "bei Fuß gehen" für den Alltagseinsatz Spaß!

Einfache Maßnahmen wecken nicht nur die gegenseitige Begeisterung neu, sondern stärken auch die Hund-Mensch-Bindung.

Mein Hund ist kein Clickerhund!

Jeder Hund ist ein Clickerhund! Du glaubst das nicht? Deinem Hund ist Clickern langweilig oder er versteht es einfach nicht? Das könnte auch am Übungsaufbau liegen!