An mehreren Kreisen longieren

Die Hunde lernen jetzt zwischen mehreren Kreisen zu wechseln. Das gefällt vor allem agilen, lauffreudigen Hunden.

Mehrere Hunde am Kreis longieren

Mit mehreren Hunden am Longierkreis arbeiten: so geht's.

Distanz aufbauen

Die Distanz beim Longieren muss so aufgebaut werden, dass der Hund sich dabei wohlfühlt.

Körpersprache und Longieren

Wir benötigen einen Werkzeugkasten unterschiedlicher Signale, um unsere Aktionen dem Hund deutlich zu vermitteln.

Longieren – Rollenspiele

Klare Körperzeichen werden jetzt mit Rollenspielen für die Menschen geübt.

Longieren – Belohnung im Training

Der Hund zieht Information aus dem Zeitpunkt, in dem der Marker ertönt. Genauso wichtig ist aber auch, wo und wie die Belohnung überreicht wird.

Longieren – Stopp und Kehre

Startsignal und Richtungsanzeige sind jetzt gut bekannt. Nun lernt das Team das Stoppen und die Kehre.

Longierkreis mit Band

3. Teil der Artikelserie zum Longieren: Startsignal und Richtungsanzeige. Was tun, wenn der Hund keinen Blickkontakt aufnimmt?

Targets am Longierkreis

Hat der Hund gelernt, die Targets anzulaufen, wird am Longierkreis weiter gearbeitet: so geht's.

Longieren – Grundlagen

Longieren mit Hunden ist eine relativ junge Sportart. Es gibt verschiedene Ansätze, ich beschreibe in meiner Artikelserie den Aufbau ohne Tabuzone und Leine.