Print Friendly

Ursula Gauchat, „SchaSu“ – Schatzsuche mit Hund. Der Nase nach zum Zielobjekt

In diesem Buch wird beschrieben, wie der Hund lernt, verschiedene Gegenstände anzuzeigen: SchaSu = Schatzsuche. Die Gegenstände werden in unterschiedlichen „Suchanlagen“ versteckt.

Im Aufbau lernt der Hund zuerst das Anstupsen eines Gegenstandes, dann wird die Übung abgewandelt und der Hund soll den Gegenstand, der erst offen und dann später verdeckt liegt, anzeigen.

SchaSu kann einfach just for fun, um den Hund auszulasten, gemacht werden, es wird aber auch das Wettkampfreglement beschrieben.

HundehalterInnen.

geht so

Das Buch hat mich enttäuscht. Die zwei Käppsela bekommt es gerade noch, weil keine negativen Methoden angewendet werden.

Das Anliegen des Buches, den Hund durch die Suche nach verschiedenen Objekten auszulasten, finde ich toll.

Der Aufbau gefällt mir allerdings überhaupt nicht, obwohl mit dem Clicker gearbeitet wird. So sollte Clickertraining aber nicht aussehen.

Das beginnt beim Standardsatz, dass der Clicker emotionslos sei, geht weiter über die Empfehlung von Frolic als Leckerchen und hört noch lange nicht beim Leerclick (Click ohne Belohnung) auf.

Ich verstehe nicht, warum der Hund erst lernen soll, den Gegenstand anzustupsen, wenn das Ziel doch die Anzeige ist.

Ich verstehe nicht, warum das Ablegen und der Blick auf den Gegenstand nicht mit dem Clicker geformt werden, sondern ein umständliches Handfütterungssystem erklärt wird.

Ich verstehe nicht, warum zusätzlich zur Vokabel des Gegenstandes ein Sichtzeichen eingeführt wird (und das dann signalüberschattend) und dann auch noch ein Startsignal zur Suche gegeben wird usw.

Schade!

Ursula Gauchat ist Tierpsychologin und -homöopathin (ATN), ehemalige Diensthundeführerin, erfahrene Hundeausbilderin und -führerin in verschiedenen Hundesportarten. Sie ist Mitbegründerin der Sportart SchaSu und als Polydog/SKG-Kommissionsmitglied aktiv an deren Weiterentwicklung und Verbreitung beteiligt.

Broschiert: 96 Seiten

Verlag: Cadmos Verlag (14. August 2015)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3840425158

ISBN-13: 978-3840425158

Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 1,2 x 24,1 cm

2 Antworten

  1. avatar Sandra sagt:

    Ist Frolic an sich kein geeignetes Leckerli oder stört die (versteckte) Werbung?

  2. Frolic ist ein sehr minderwertiges Futter, das ich prinzipiell nicht geben würde.

Kommentar schreiben...


http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif