JaVerBe-Hundehaltertraining

Aktualisiert am 31.05.2014
Print Friendly

Deine Hundeschule

Warum hast Du die Hundeschule gegründet? Was macht deine Hundeschule besonders?

Meine Hundeschule habe ich gegründet, weil ich mein Wissen um Hundeverhalten/ -erziehung nicht weiter kostenlos zur Verfügung stellen wollte, da ich mir mein Wissen auch durch entsprechende Schulungen angeeignet habe, die kostenpflichtig waren.

Ich denke, das Besondere an meiner Hundeschule ist meine Persönlichkeit, mit der ich jeden Schüler dort abhole, wo er steht und individuelle Lösungswege für dessen Lebenssituation suche und erarbeite.

Sabine Otto - Jule mit Hase

Was heißt für Dich Markertraining und was ist das Besondere daran?

Markertraining ist für mich das Achten auf das, was gut klappt und das entsprechend verstärken, festigen und ausbauen. Der Verzicht auf rüde und unangenehme Aktionen aller Art und der Wille, diese Art des Umgangs auch gegen landläufige Meinungen unbeirrt zu leben. Es ist eine Lebenseinstellung. Entweder man ist dazu bereit oder eben nicht.

Warum findest Du die Arbeit mit Hunden so unwiderstehlich

Finde ich das? Ich arbeite eher mit den dazugehörigen Menschen und versuche diese dahingehend zu sensibilisieren, Zusammenhänge, Verhaltensweisen zu verstehen und entsprechend darauf zu reagieren.

Ich muss dafür immer wieder neue Beispiele aus anderen Bereichen finden, um den Menschen dies zu verdeutlichen. Wenn es dann „Klick“ macht bei den Menschen und ich merke, dass sie es verstanden haben, dann bin ich selber froh, weil ich weiß, dass es ab sofort diesem Hund besser gehen wird als zuvor.

Was sollten HundehalterInnen unbedingt über ihren Hund verstehen?

Der Hund ist keine Maschine, kein Befehlsempfänger und kein gefühlloses Etwas.

Wenn es nur eine Sache gäbe, die sie wissen müssten, was wäre das?

Ich wäre froh, wenn jeder das folgende Sprichwort auch in Bezug auf seinen Hund leben würde: Was du nicht willst, dass man dir tu, das füg‘ auch keinem anderen zu.

Warum sollten HundehalterInnen eine Hundeschule besuchen oder Einzelstunden buchen?

Um Spaß zu haben beim Erlernen von Beschäftigungsaktivitäten, um sich mal von außen auf die Finger schauen zu lassen, weil man eigene Fehler oft nicht selber bemerkt. Um altes überholtes Hundewissen aus den Köpfen der Hundehalter zu bekommen und durch aktuelles Wissen um Hundeverhalten zu ersetzen.

Es gibt doch so viele Informationen im Internet oder in Büchern – reicht das nicht?

Dem einen ja, dem anderen nicht.

Sabine Otto

Welche drei Verhalten sollten HalterInnen mit ihren Hunden trainieren?

Rücksicht auf die Umwelt, sicherer Rückruf/ Stopp für den Freilauf und speziell für den Hundehalter: wie entferne ich Hundehaufen, da scheint Nachholbedarf zu bestehen 😉

Was war die peinlichste (aber lustige) Situation, in die Du mit Deinem Hund geraten bist?

Fällt mir jetzt nicht ein… doch, vielleicht als mein Beagle mit 7 Jahren von der Menschensuche auf Schweiß umgeschult hat und jagdlich geprüft wurde. Er  hat wie bei der Menschensuche das Ende der Schweißfährte durch Vorsitzen an der ausgelegten Rehdecke angezeigt. Der Richter war verwirrt und konnte das Verhalten nicht zuordnen. Ich hab‘s ihm dann erklärt und ein verständnisloses Kopfschütteln geerntet.

Wann hast Du das letzte Mal über Deinen Hund gelacht – und warum?

Ich habe 3 Hunde und komme aus dem Lachen somit kaum raus. Wir nehmen uns selbst nicht soooo ernst.

Welches war Dein liebster/bester Trainingsmoment?

Als mein junger Hund mit Freude direkt das Wasser angenommen hat, was mich 1 Jahr Training, Geduld und Nerven gekostet hat.

Was hast Du selber durch das Training mit Markersignalen gelernt?

Auf das Gute zu achten, ruhig und leise zu werden.

Welche Webinare, Bücher, DVDs oder Trainingsprogramme sollten unsere LeserInnen unbedingt lesen/schauen?

Das ist nur individuell zu beurteilen, das würde ich pauschal nicht sagen können.

 

Kommentar schreiben...


https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif