Emotionen einschätzen, Hunde verstehen

Aktualisiert am 19.12.2015
Print Friendly

Falconer-Taylor, Robert et al.: Emotionen einschätzen, Hunde verstehen. Das EMRA™-System als individuelle Herangehensweise an Verhaltensprobleme und deren Therapie. Cadmos-Verlag

Die AutorInnen stellen mit dem EMRA™-System einen Ansatz zur Beurteilung von Verhaltensproblemen vor, der die Emotionen des Hundes, sein Lebensgefühl und die Verstärker in den Mittelpunkt der Betrachtung stellt.

Das Verhalten des Hundes wird nicht in eine verhaltenstherapeutische Schublade gesteckt, sondern es werden die individuellen Begleitumstände beleuchtet.

Die emotionale Befindlichkeit des Hundes in der Problemsituation wird eingeschätzt.

Dann wird beobachtet, wie sein allgemeines Lebensgefühl im Alltag, seine Grundzufriedenheit, aussieht. Ist der Hund eher depressiv, manisch fröhlich oder einfach zufrieden?

Weiter wird danach geschaut, welche Verstärker in der Problemsituation auftreten.

Mit diesen Beobachtungen werden Schließlich individuelle Trainingsmaßnahmen erarbeitet, die darauf abzielen, das Wohlfühlbudget des Hundes zu verbessern.

Das Konzept wird an 6 Fallbeispielen erläutert:

  • Angst vor Fremden
  • Übererregung mit aggressiven Attacken
  • Unsauberkeit
  • Knurren und Schnappen – „Cockerwut“?
  • Trennungsproblem
  • Aggressionsverhalten

In einem Bonuskapitel wird an einem Fallbeispiel gezeigt, wie EMRA™ bei Katzen eingesetzt werden kann.

Alle interessierten HundehalterInnen und besonders auch TrainerInnen, die Verhaltenstraining anbieten.

fantastisch

Ein Buch ganz nach meinem Geschmack, das in keinem Bücherregal fehlen sollte!

Da wird nicht nach der Methode F das Verhalten von Hunden beurteilt (alle Retriever sind…), sondern nach ausführlicher Beobachtung und Beurteilung der Situation wird ein Therapieplan erarbeitet, der die individuelle Situation des Hundes berücksichtigt.

Das Buch ist übersichtlich gegliedert, hat ein ausführliches Quellenregister und auch ein Stichwortverzeichnis fehlt nicht.

Die Schaubilder werden gut erklärt und helfen der LeserIn, das EMRA™-System zu verstehen.

Robert Falconer-Taylor BVetMed DipCABT MRCVS ist Tierarzt, COAPE-Partner, Mitentwickler und Dozent vieler COAPE-Kurse. Er berät als Experte tierärztliche Vereinigungen und Tierschutzorganisationen und engagiert sich bei „The Puppy Plan“, einer groß angelegten Kooperation des Britischen Kennel Clubs und der Tierschutzorganisation Dogs Trust.

Peter Neville Dhc BSc (Hons) ist Gründungspartner des COAPE-Instituts und (Co-) Autor  von 15 Büchern, darunter der internationale Bestseller „Versteh deinen Hund“. Er arbeitet als Dozent, Berater für verschiedene Organisationen und leitet Safaris in Afrika, bei denen Verhalten von Wildhunden und Großkatzen erforscht wird.

Val Strong MSc machte ihren Master im Bereich Haustierverhaltensberatung mit dem Spezialgebiet: die Auswirkung der Ernährung auf das Verhalten. Sie ist seit 1997 COAPE-Partner und zählt zu den führenden Expertinnen im Bereich der Aus-bildung von Assistenzhunden und Anfallswarnhunden für Menschen mit Epilepsie.

Klappentext des Buches

Broschiert: 96 Seiten

Verlag: Cadmos Verlag GmbH (5. August 2013)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3840425077

ISBN-13: 978-3840425073

Größe und/oder Gewicht: 24 x 17 x 1 cm

 

Kommentar schreiben...


http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif