Hundekolleg Münsterland – Katrin Heimsath

Aktualisiert am 27.08.2014
Print Friendly

Deine Hundeschule

Warum hast Du die Hundeschule gegründet? Was macht deine Hundeschule besonders?

Katrin Heimsath

Meine Tätigkeit als Hundetrainerin ist quasi organisch gewachsen, da wir mit einem unserer Hunde Probleme hatten, bei denen uns mehrere Hundeschulen bzw. -trainer nicht weiter helfen konnten. So begann ich immer mehr Fortbildungen zu besuchen und je mehr ich lernte, desto mehr wurde ich von anderen Hundebesitzern um Rat gefragt. Und da die Anforderungen, die ich an das Training zu stellen begann, nicht mit dem Trainingsalltag in den hiesigen Hundeschulen vereinbar war, war die Gründung einer eigenen Hundeschule für mich die einzige logische Konsequenz.

Von der Mehrheit der lokalen Hundeschulen unterscheiden wir uns unter anderem durch unseren konsequenten Verzicht auf positive Strafen, kleine Gruppen mit individualisierten Lerninhalten, konzeptionelles Arbeiten und regelmäßige Fortbildungen der Trainer.

Besonders ist aber auch das pädagogisch wertvolle Lernumfeld am Hundekolleg Münsterland. Neben zwei Trainingshallen, einem Seminarraum und 2 gepflegten Hundeplätzen schließen sich verschiedene Wege in den Außenbereich an. Der Innenort von Schöppingen befindet sich in Fußreichweite. So können je nach Bedarf verschiedenste Situationen und wetterunabhängig trainiert werden.

Was heißt für Dich Markertraining und was ist das Besondere daran?

Markertraining ist für mich das Arbeiten über positive Verstärkung, also die Basis für mein Training, und es wäre schön, wenn dies nichts Besonderes sondern etwas Selbstverständliches wäre.

Katrin Heimsath

Warum findest Du die Arbeit mit Hunden so unwiderstehlich

Es ist faszinierend die Entwicklung eines Lebewesens zu beobachten und daran teilhaben zu können. Je umfassender die Kommunikation mit einem Tier erfolgen kann, desto mehr kann ich mich für diese Gattung begeistern. Hunde, die extrem gut an das Zusammenleben mit uns Menschen angepasst sind, zählen da natürlich zu meinen Favoriten.

Was sollten HundehalterInnen unbedingt über ihren Hund verstehen?

Wenn es nur eine Sache gäbe, die sie wissen müssten, was wäre das?

Dass ein Hund seine Menschen nicht anlügt oder ihnen etwas vormacht, wenn er ihnen etwas mitteilt.

Warum sollten HundehalterInnen eine Hundeschule besuchen oder Einzelstunden buchen?

Es gibt doch so viele Informationen im Internet oder in Büchern – reicht das nicht?

Angesichts der vielen Hundeschulen und Empfehlungen in Büchern, die Probleme erzeugen statt die Mensch-Hund-Teams vor ihnen zu bewahren bzw. diese zu lösen, bin ich manchmal geneigt zu empfehlen, einfach auf das eigene Bauchgefühl zu hören. Leider reicht das dann doch nicht, da die meisten Hundebesitzer nicht über das erforderliche Faktenwissen verfügen. Eine Hundeschule sollte daher wissenschaftlich fundiertes Wissen vermitteln. Dieses wird in der Mehrheit der Bücher bzw. im Internet zu viel mit Selbstdarstellungen oder persönlichen Meinungen der Autoren gemischt.

Welche drei Verhalten sollten HalterInnen mit ihren Hunden trainieren?

NAME o. ä. – Hör mir zu bzw. beachte mich.

STOP – Hör auf mit dem, was du tust.

Rückruf

Was war die peinlichste (aber lustige) Situation, in die Du mit Deinem Hund geraten bist?

Hand aufs Herz – da fällt mir keine ein. Der Unsinn, den meine beiden Süßen zuweilen anstellen, ist mir irgendwie noch nie peinlich gewesen J.

Wann hast Du das letzte Mal über Deinen Hund gelacht – und warum?

Ich lache oft über meine Hunde – vor allem immer dann, wenn es meiner älteren Hündin so gut geht, dass sie alberne Clownereien macht und wenn mein Youngster mal wieder zu beweisen versucht, dass Bewegungsgrazie völlig überbewertet wird.

Katrin Heimsath

Welches war Dein liebster/bester Trainingsmoment?

Der war lange vor meiner Arbeit mit Hunden: Als junges Mädchen hatte ich ein Pony. Mit 11, 12 Jahren hatte ich ohne Anleitung natürlich nicht besonders viel Ahnung davon, wie man einem Tier etwas beibringt. Als pures Spiel habe ich eine Zeit lang vor dem Abspritzen der Beine immer deutlich das Seil vor seiner Nase fallen lassen, sodass es quer vor den Vorderhufen lag und dabei ein Handzeichen à la Stop gegeben. Ich habe aber nicht geglaubt, dass das für mein Rabauken-Pony irgendeine Bedeutung hätte … bis ich es eines Tages über das Seil hinweg zu mir rufen wollte und es ganz deutlich zögerte, um dann um das Seil herum zu gehen. In dem Moment habe ich das erste Mal bewusst erlebt, wie ein Tier überlegt und eine Lösung findet … und dass es durch mein Handeln gelernt hatte.

Was hast Du selber durch das Training mit Markersignalen gelernt?

Vieles, aber vor allem genau hinzusehen.

Welche Webinare, Bücher, DVDs oder Trainingsprogramme sollten unsere LeserInnen unbedingt lesen/schauen?

Da gibt es einige. Eine kleine Auswahl aus meiner Sicht wären:

  • Dr. Ute Blaschke-Berthold
  • Viviane Theby
  • Nicole Wilde
  • Heike Westedt
  • Patricia McConnel
  • Denise Nardelli

 

Kommentar schreiben...


http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://markertraining.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif